1zu1 Tampondruck

Beim Tampondruck wird ein Klischee eingefärbt und dann mit einer Rakel die überflüssige Farbe abgezogen, damit nur in den eingeäzten Vertiefungen Farbe bleibt. Der Silikontampon fährt auf das Klischee, nimmt die Farbe aus den Vertiefungen auf und überträgt sie anschließend vom Tampon auf das Teil.

1zu1 Digitaldruck

Die Funktionsweise des Digitaldrucks ist ähnlich eines Tintenstrahldruckers, nur mit einer deutlich höheren Auflösung und der Besonderheit, dass sich auch gebogene Teile bedrucken lassen.

Sowohl beim Tampon- als auch beim Digitaldruck sind mehrfarbige Drucke möglich.