Beraten, konstruieren, verfeinern, fertigen. Das ist das Gebiet, auf dem wir uns bewegen. Wir sind eines der führenden Unternehmen für Prototypen, Modelle, Serien und Einzelstücke in Europa. 

Was uns antreibt: Dinge richtig zu machen. Rasch, zuverlässig, intelligent und flexibel. Dazu gehören unsere innovativen Technologien, ein umfassendes Know-How, Präzision und Perfektion, Diskretion und Geheimhaltung. Vor allem aber zu verstehen, was unsere Kunden wirklich brauchen und was sie weiterbringt.

Seit 1996 sind wir erfolgreich für nationale und internationale Auftraggeber tätig. Alles ist im Fluss. Veränderungen sind Alltag. Das gilt doppelt und dreifach für unsere Branche. Eines wissen wir aber ganz sicher: In der Welt der 3D-Objekte fühlen wir uns richtig zuhause. 

 

Wir bewegen uns in den verschiedensten Märkten und arbeiten für nationale und internationale Auftraggeber. Komplettlösungen aus einer Hand, innovativste Technologien, umfassendes Know-how, Präzision und Perfektion, Diskretion und Geheimhaltung bestimmen unsere Arbeit. Von Anfang an suchen wir den aktiven Dialog mit unseren Kunden. Ausgangspunkt ist meistens die Frage der optimalen Technologie für die gewünschten Bauteile und Anwendungen. Wir beraten gerne und gründlich. Wissen, Erfahrung, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit bringen den entscheidenden Vorsprung.

1zu1 ist gewachsen

1996 gründeten Wolfgang Humml und Hannes Hämmerle ihr Unternehmen, das sie 2002 in 1zu1 Prototypen umbenennen. Am Beginn stehen eine Betriebsfläche von 250 Quadratmetern, zwei Mitarbeiter und zwei Vakuumgießanlagen. 2016 erwirtschafteten rund 120 Fachkräfte und 30 Lehrlinge einen Umsatz von rund 16,4 Millionen Euro. Heute arbeitet 1zu1 auf einer Gesamtfläche von 6000 Quadratmetern.

Erfolg wird belohnt

Mit Kompetenz, Seriosität und Innovationen hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. Der Einsatz und Unternehmenserfolg wird im Jahr 1999 mit dem Vorarlberger Unternehmens-Oscar belohnt, im Jahr 2011 mit dem 1. Platz des Vorarlberger KMU-Wettbewerb "Säulen der Wirtschaft" und 2012 beim österreichweiten Wirtschaftspreis der Sparte Gewerbe & Handwerk "Trio des Jahres" wiederum mit einer Erstplatzierung ausgezeichnet. 2015 wird 1zu1 Prototypen das Gesundheitsgütesiegel des Landes Vorarlberg "Salvus" in Silber verliehen und 2016 von der österreichischen Tageszeitung Wirtschaftsblatt zum besten Familienunternehmen Vorarlbergs gewählt.

Weiterentwicklung statt Stillstand

In einer Branche, die ständig mit neuen Materialien und Fertigungsverfahren experimentiert, ist Pioniergeist gefragt. 1zu1 reagiert darauf mit Innovationen und Forschungsprojekten. Im Juni 2004 wurde ein zweijähriges RP Metall Projekt zur Herstellung dünnwandiger Magnesiumbauteile erfolgreich abgeschlossen. Absolutes Highlight im Rapid Prototyping-Markt war die Entwicklung neuer Technologien, die es ermöglichen, im Vakuumguss mittels einer einzigen Silikonform über 1000 Teile herzustellen. Bisher waren die Silikonformen nach spätestens 30 bis 35 Teilen „erschöpft".

Unsere MitarbeiterInnen haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind. Jeder Einzelne von ihnen ist ein Original mit einer ganz besonderen Leidenschaft. Unverwechselbar, einmalig, originell.

Am Erfolg von 1zu1 Prototypen arbeiten derzeit 118 bestens ausgebildete Fachkräfte und 32 Lehrlinge. Grossen Wert legen wir dabei auf engagierten Arbeitseinsatz. Wir sind ständig auf der Suche nach innovativen Köpfen, die ein angenehmes Arbeitsklima schätzen. Leute mit handwerklichem Geschick und Interesse an neuen Technologien haben bei uns beste Chancen.

Karriere bei 1zu1 Prototypen

Wir bieten faire Entlohnung, Gleitzeit, modernste Arbeitsplätze, gründliche Einschulung, echte Aufstiegschancen, Extras wie Pensionsvorsorge und eigene Kantine, ein sympathisches Team und die innovative Welt der 3D-Objekte. Auf unserer 1zu1 Karriere-Homepage stellen wir uns als dynamischen Arbeitgeber vor. Wir freuen uns immer über Bewerbungen. Einfach, direkt, unkompliziert.

karriere.1zu1.eu

Lehre bei 1zu1 Prototypen

Als ausgezeichneter Lehrbetrieb mit eigenen, modernen Lehrwerkstätten haben wir einiges zu bieten. Wer Lust aufs Tüfteln in unserer High-Tech-Schmiede hat, schaut sich am besten mal auf der 1zu1 Lehrlings-Homepage um. Nur mal schnuppern oder sich gleich für eine Lehrstelle bei 1zu1 bewerben? Viele Chancen warten.

lehre.1zu1.eu