Die Dateiumwandlung von originalen CAD-Daten in das STL-Datenformat erfordert viel Kenntnis hinsichtlich der zu verwendenden 3D-Drucktechnologie und der dafür erforderlichen Schnittstelleneinstellung (Sehnen- oder Winkeltoleranz, Trangulationsgröße, binär oder ASCII, ...). Produktionsbehelfe wie Vorrrichtungen oder mechanische Nachbearbeitungen der Bauteile können in vielen Fällen auch CAD-Daten unabdingbar und notwendig machen.

Oft sind nicht die 3D-Drucktechnologien, sondern schlecht aufgelöste STL-Daten, für ein unbefriedigendes Ergebnis der Prototoypen verantwortlich.

Wir bitten Sie deshalb, wenn es Ihnen möglich ist, ausschließlich STEP- oder PARASOLID-Daten zu senden. Wir übernehmen die optimale STL-Dateikonvertierung, abgestimmt auf ihre Daten und die vorgesehene 3D-Drucktechnologie, um alle Möglichkeiten des Verfahrens voll auszuschöpfen.

3D Daten

  • STL
  • STEP (bevorzugtes Format)
  • PARASOLID
  • IGES

2D Daten

  • DXF
  • DWG