Hergestellte Formen und Hilfsmittel liefern wir nicht an unsere Kunden aus. Nur die erzeugten Fertigteile werden zugestellt. Die verwendeten Urmodelle und Formen lagern wir für mindesten ein Jahr kostenlos (sofern sie von unseren Kunden nicht zur Entsorgung freigegeben sind).

Automatisches KARDEX-Lagersystem für bequeme Logistik

Urmodelle, Formen, Referenzmuster, Farbmuster, Gussteile, Vorrichtungen und alle anderen Produktionsbehelfe werden unter der 1zu1-Artikelnummer in einem automatischen Kardex-Lagersystem gelagert. Durch den schnellen Zugriff auf alle produktionsnotwendigen Werkzeuge und Produktionsbehelfe ist eine schnelle Lieferung bei Nachbestellungen gesichert.

Prototypenherstellung - Lagerzeit und Entsorgung

Erfolgt innerhalb eines Jahres keine Nachbestellung, so werden alle dem Artikel zugeordneten Lagerbestände fachgerecht, unkenntlich und umweltgerecht entsorgt (gilt nicht für Rapid-Tooling Spritzgusswerkzeuge).

Rapid Tooling Spritzgusswerkzeuge - Lagerzeit und Entsorgung

Rapid-Tooling Werkzeuge werden für drei Jahre nach Ablauf der letzten Fertigung/Bestellung kostenfrei gelagert. Danach werden die Werkzeuge fachgerecht, unkenntlich und umweltgerecht entsorgt. Eine längere Lagerung ist auf Wunsch gerne möglich. Mögliche Kosten teilen wir ihnen auf Anfrage gerne mit.

Hinweis zur Haltbarkeit von Stereolithografieteilen

Die Haltbarkeit von einigen nicht ausgelieferten Produkten (besonders Stereolithografieteile) ist sehr beschränkt. STL-Teile verziehen sich durch Wasseraufnahme schon in wenigen Tagen und nehmen im Volumen zu. Daher können diese Teile nur selten mehrfach für die Silikonformenerstellung verwendet werden. Oft gehen sie schon bei der Entformung aus dem Erstwerkzeug zu Bruch.