Das Vakuumgießen eignet sich hervorragend zur Vervielfältigung von Modellen aus Silikon. Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Formtechniken. Eine Möglichkeit ist, dass ausgehend von einem Urmodell eine Silikonform erstellt wird, die dann zur Vervielfältigung von Teilen aus Silikon verwendet wird.
Eine zweite Möglichkeit ist die rasche Konstruktion einer sehr einfachen Form, die über 3d Druck hergestellt wird. In den Hohlraum der Form wird Silikon vergossen.
Dabei steht eine Vielzahl verfügbarer Silikone zur Auswahl. Shore Härten nach Wahl, lebensmittelecht, ...

Durch das Vakuum im Herstellungsprozess können wir homogene, porenfreie Werkstoffeigenschaften realisieren. Einige unserer Silikon-Werkstoffe sind auch einfärbbar.

Einzeln und in Serie

Wir verwenden Original-Silikone. Damit wird es möglich, diese Bauteile als Prototypen oder auch als Serienbauteile einzusetzen. Die Herstellung erfolgt entweder auf dem klassichen Weg vom Urmodell zur Gießform zum Abguss im Vakuum oder, bei einfachen Bauteilen, direkt über ein Gießform in 3D-Druck oder Frästechnik. In der Serienanwendung sind 100 bis 200 Stück aus unserer Sicht ein sinnvolle Größenordnung.

Rasche Lieferzeiten

Erstteile realisieren wir auf diesem direkten Weg innerhalb weniger Arbeitstage. Kleinserien fertigen wir, in Abhängigkeit von Geometrie und Werkstoff, mit bis zu 10 Bauteilen pro Tag.

Silikon à la 1zu1

  • Schnelle Realisierung
  • Kostengünstige Herstellung
  • Voll funktionsfähige Bauteile
  • Shore-Härten von 10 bis 65 Shore A in kleinen Abstufungen
  • Wandstärken ab 0,5 mm
  • Einfärbbare Silikone
  • Lebensmitteltaugliche, biokompatible Werkstoffe mit FDA-Zertifikat (nicht in allen Shore-Härten)

 

 

Prototypen aus lebensmittelechten Kunststoffen und Silikonen
Hier bekommt Ihr Prototyp den letzten Schliff.

3D-Druck von Silikonen

In jüngster Zeit begegnen uns Hersteller, die Anlagen für den 3D-Druck von Silikonen anbieten. Der Prozess erfolgt über das Austragen des Werkstoffes mittels Düsen oder Injektion eines Katalysators in ein Silikonbad. Je nach Ansatz sind auskragende Bauteile möglich oder auch nicht. Den schichtweisen Aufbau sieht man den Bauteilen in der Regel aber an.

Für die Bauteile, die wir im Silikonguss für unsere Kunden realisieren, sehen wir derzeit noch kaum Anwendungsmöglichkeiten für diese neuen Technologien. Selbstverständlich beobachten wir die neuen Trends und Möglichkeiten und informieren Sie, so bald es relevante Neuerungen gibt.