Springe zum Inhalt: Reinraumfertigung ISO Klasse 8 – Prototypen und Kleinserien – sauber und steril hergestellt
Das Bild zeigt zwei 1zu1mitarbeiter in Schutzkleidung in der 1zu1reinraumfertigung für die Herstellung von keimfreien und sterilen Kunststoffteilen.

Reinraumfertigung ISO Klasse 8 Prototypen und Kleinserien – sauber und steril hergestellt

Anlagenbauraum

500 x 400 x 300 mm

Materialien

alle handelsüblichen Thermoplaste, TPE (Thermoplastische Elastomere)

Eigenschaften

Reinraumfertigung ISO-8 inklusive primär und sekundär Verpackung. Abklatschmonitoring vor, während und nach der Losgrößenfertigung.

Durchlaufzeit

4–9 Wochen

Spritzguss-Produktion im Reinraum ist vielfach ein unerlässlicher Faktor, um alle Anforderungen des Marktes zu erfüllen, vor allem im Bereich der Medizin- und Labortechnik, aber auch in der Mikroelektronik, der Biowissenschaft usw. Ziel ist eine bakterien- und keimfreie Produktion von Prototypen oder Kleinserien. Im Idealfall erfolgt bei 1zu1 der gesamte Produktionsprozess im Reinraum, der über getrennte Material- und Personalschleusen verfügt. 

Doch Sterilität ist nicht alles. Es gilt, Qualität, Zuverlässigkeit und Sauberkeit bis zum fertig verpackten, sterilen Produkt zu garantieren. Dafür investieren wir viel in Know-how und bauliche Maßnahmen unserer jüngsten Abteilung.

Unsere Möglichkeiten im Reinraum

  • Prototypen für die Produktentwicklung 
  • Kleinserienfertigung im Reinraum
  • kurze Herstellungs- und Lieferzeiten
  • überschaubare Kosten und Top Qualität

Ihr Plus

Als „Prototyper“ im Spritzguss sind wir Anforderungen nach terminlich extrem kurzer Zeit gewohnt. Die Werkzeugtechnik entspricht jener unseres Spritzgusses mit Alu-Werkzeugen. Durch den Einsatz der Reinraum-Spritzgießfertigung bei 1zu1 können Kunststoff-Projekte mit dieser Anforderung im annähernd gleichen Zeitfenster umgesetzt werden wie Projekte ohne Reinraumanforderung. Entscheidender Vorsprung in der Testphase oder bei der Markteinführung Ihrer sterilen Produkte sind Kostenvorteile durch Alu-Tooling und Rapid-Umsetzung im Reinraum Spritzguss. So sind Sie mit 1zu1 immer einen Schritt voraus.


Ihre Vorteile

  • Alu-Tooling mit Zeitvorteil: Reinraumprojekte RAPID: Sie sind schneller am Markt.
  • ISO-Klasse 8 nach der ISO 14644-1
  • Drei gekapselte Arburg Anlagen mit 70 und 100 Tonnen Schließkraft für Bauteile mit Kantenlängen von 20 mm bis 150 mm 
  • Kompletter Spritzguss möglich
  • Bakterien- und keimfreie Produktion von Prototypen oder Kleinserien
  • Kurze Produktions- und Lieferzeiten (Reinraum-Kunststoffteile ab 4 Wochen Lieferzeit inkl. Werkzeugerstellung)
  • Überschaubare, weil kalkulierbare Kosten, Festpreisangebot
  • Reinraumvalidierung durch den Kunden möglich
  • Reinraum-zulässiges Equipment inkl. getrennter Schleusen (Material und Personalschleuse)
  • Zusatzleistungen durch sterile Verpackung (doppelt) und Etikettierung

In einem Reinraum wird die Konzentration luftgetragener Partikel geregelt. Er ist so konstruiert, dass die Anzahl der in den Raum eingetragenen bzw. im Raum entstehenden und abgelagerten Partikel kleinstmöglich ist. Im Reinraum werden reinheitsrelevante Parameter wie Temperatur, Feuchte und Druck nach Bedarf geregelt.

Der Abklatsch (Abklatschtest, Abklatschprobe) ist eine Technik zur Bestimmung der Verunreinigung von Gegenständen und Personen.

Nach ISO 14644-1 gibt es neun Reinraumklassen. Diese Reinraumklassen lassen sich von ISO-Klasse 0 - ISO-Klasse 8 einteilen.

1zu1 Reinraum: Spritzguss Anlagen und mehr

Mit der laufend erweiterbaren Reinraum Spritzguss Abteilung am Standort Dornbirn macht 1zu1 den entscheidenden Schritt nach vorn: Drei gekapselte ARBURG Anlagen mit 2x70 und 1x100 Tonnen Schließkraft ermöglichen die Produktion von bakterien- und keimfreien Prototypen oder Kleinserien. 

In einem separaten, von anderen Bereichen nicht einsehbaren Raum für die Spritzgießanlagen der ISO Klasse 8 werden Prototypen vertraulich mit dem Kunden abgestimmt oder bemustert. Anschließend wird die Produktion der Spritzgießteile hochgefahren. Hier ist 1zu1 auch für kleinere Bauteile ab einer Kantenlänge von 4 bis 5 mm (15 Tonnen Schließkraft) und für größere Teile bis zu ca. DIN A5-großen Teilen (160 Tonnen Schließkraft) mit modernster Spritzgusstechnik ausgestattet.

Hygienefaktor Mensch

Maschinen sind das eine. Der Faktor Mensch das andere: Unsere Mitarbeiter halten sich an rigorose Hygienevorschriften. Sie tragen sterile Arbeitsanzüge, Reinraum- oder Überschuhe, Haarnetz und Mundschutz. Für Reinraumbedingungen sorgen eine ausgeklügelte Filtertechnik, Laminar-Flow Bereiche bei der Werkstückentnahme und bei der Verpackung sowie die ständige Überwachung der Prozesse.

Selbstverständlich verpacken wir die sterilen Produkte nach von Ihnen geforderten Vorschriften mit Primär- und Sekundärfunktion. Die Sauberkeit, Sterilität und Keimbelastung werden laufend mit dem Abklatsch Monitoring, vor, während und nach der Fertigung Ihrer Losgröße überprüft und schriftlich dokumentiert.

Mehr zum Thema

Zum Blog
Kundenstorys

ViroTrack

Mit höchster Präzision zur raschen Diagnose

High-End Spritzguss im Reinraum
Kundenstorys

Weidmann Medical Technology AG

High-End-Spritzguss im Reinraum für In-vitro-Diagnostik in Echtzeit

Bestellen in wenigen Schritten
1zu1direkt macht´s möglich.

Konfigurieren

Technologiewahl, Material, Farbe, Oberflächenstruktur...

Jetzt loslegen

Datentransfer

3D-File hochladen, oberste Priorität bei Geheimhaltung

Beratung

Analyse, Abstimmung, Beratung über mögliche Alternativen...

Individuelles Angebot

Zeitnahes, individuelles und perfekt abgestimmtes Angebot

Immer Informiert bleiben

Sichern Sie sich einen Wissensvorsprung! Mit dem 1zu1 Newsletter erhalten Sie spannende Neuigkeiten, Informationen zu Messen und Veranstaltungen, zum Produktprogramm und zu besonderen Angeboten.