Farben werden generell sehr subjektiv wahrgenommen. Damit wir jedem Kundenwunsch nach individueller Farbgebung nachkommen können, setzen wir auf industrielle Standards. Drei allgemein gültige Möglichkeiten für Farbangaben verwenden wir im täglichen Arbeitsprozess: RAL-Farbnormung, Natural Color System (NCS) und Definition über Pantone™ Druckerfarben. Von letzterem Farbsystem raten wir beim Einfärben von Vakuumgießteilen ab. Wir greifen auch durchaus gerne auf individuelle Farbmuster unserer Kunden zurück.

RAL-Farbnormung

Das menschliche Auge unterscheidet rund zehn Millionen Farbnuancen. Aus Anfangs 40 RAL-Farben sind mittlerweile 1898 geworden. RAL hat eine gemeinsame Sprache zur Farbdefinition entwickelt. Nummern und Namen in den Bereich RAL Classic, RAL Design und RAL Digital sind heute weltweit verständlich und verbindlich.

NCS-Natural Color System

Das natürliche Farbsystem (NCS) ermöglicht es, Farben systematisch so zu ordnen und zu bezeichnen, wie das menschliche Auge sie empfindet. Es basiert auf der Gegenfarbentheorie von Ewald Hering (1884-1918). Anders wie im grafischen Vierfarbendruck, in dem jede Farbe durch Mischen von Rot, Blau, Gelb und Schwarz zu entwickeln ist, geht diese Theorie von sechs elementaren, menschlichen Farbempfindungen aus: Gelb, Rot, Blau, Grün, Weiß und Schwarz. Alle anderen Farben können durch eine geringere oder größere Ähnlichkeit zu diesen sechs Grundfarben beschrieben werden.

Pantone™ Druckerfarben

Pantone™ Process, Pantone™ ProSim, Pantone™ Uncoated - eine im Pantone Matching System spezifizierte Farbe, auch Sonderfarbe oder Schmuckfarbe genannt. Dieses Farbsystem dient als Standard für die Beschreibung von gedruckten Farben unter der Verwendung bestimmter Druckfarben. Wählbar sind sie für verschiedene Druckmedien aus einem Farbmusterfächer. Vom Einfärben der Vakuumgießteile nach Pantone raten wir ab, da der Vergleich mit dem Pantone-Farbfächer eine möglichst exakte Beurteilung erschwert.
Farbmuster als Vorlage

Falls vorhanden bitten wir um Beistellung von Farbmustern, da es uns die bestmöglichste Farbbeurteilung der Vakuumgießteile ermöglicht. Ihre gelieferten Farbmuster werden bei uns archiviert und gelagert. Somit sind wir für Nachlieferungen und/oder Folgeaufträge sofort gerüstet.