Guten Tag,

wir möchten Ihnen einen neuen Meilenstein in der optischen Messtechnik vorstellen: Den Atos Triple Scan von GOM. Damit sind schnelle Digitalisierungen von Modellen möglich. Anwendungen dafür gibt’s im Spritzguss, Metallguss oder Modellbau, aber auch für Kunstobjekte. Eine perfekte Qualitätsprüfung für jedes Teil ist garantiert und eine Messung jedes gewünschten Punktes am Bauteil durch die Erfassung einer 3D Punktewolke möglich. Mit der Atos Triple Scan ist die Messtechnik also erstmals im 3D-Zeitalter angekommen!

 


Schnelle Digitalisierung von Modellen mit GOM

Ein starkes Power-Paket

Die innovative Mess- und Projekttechnologie bietet viele praktische Vorteile für die Qualitätssicherung: Genauigkeit, Auflösung und Messfeldgröße sind frei definierbar, viele Anwendungsgebiete werden abgedeckt, z.B. Qualitätskontrolle, Reverse Engineering oder Rapid Prototyping. Die absolute Wiederholgenauigkeit bringt hohe Prozesssicherheit mit verkürzten Anlaufzeiten, erhöhter Bauteile-Prüfqualität und beschleunigten Produktionsstarts. Eine integrierte Mess- und Inspektionssoftware stellt eine kontinuierliche Kalibrierung sicher und prüft laufend die Transformationsgeschwindigkeit und Umgebungsveränderung.

Genauigkeit auf einen Blick

Der Atos Triple Scan bringt Ihnen einen schnellen Status der Maßhaltigkeit, wenn Sie wollen bis 0,02 mm genau. Anhand von Farbvergleichsbildern sehen Sie sofort Abweichungen zwischen Originaldatensatz und Bauteil über das gesamte Objekt. Aufwendige Einzelmessungen können entfallen.

Feedback für Sie

In kurzer Zeit haben Sie Messergebnisse zu jedem gescannten Bauteil. Sie können sofort entscheiden, ob Abweichungen noch akzeptabel oder schon zu viel sind. Das bedeutet Qualitätskontrolle auf einen Blick. 

Die Messdimensionen

Von kleinen Objekten, beginnend beim kleinen Elektronikbauteil, bis zu großen Modellen ist alles möglich. Durch Referenzmarken werden einzelne Bilder in Beziehung gesetzt – so lässt sich z.B. auch ein Scan eines ganzen Autos herstellen! 

Speziell geeignet für Spritzguss-, Blech- und Metallgussteile

Durch die vollständige 3D Erfassung und den Vergleich mit dem Original- 3D-Datenmodell ist eine Analyse zwischen Soll und Ist in wenigen Sekunden möglich. Vergleichsbilder zeigen rasch und übersichtlich Abweichungen in Maßhaltigkeiten, Verzug, bei Einfallstellen oder Rückfederungen von Blechteilen.

Eine neue Ära in der Qualitätssicherung hat begonnen. Testen Sie uns!


Atos Professional Spezifikationen

  • Blue Light Technology
  • Hochauflösende Messkameras
  • Umfassende Prozesssicherheit
  • Optische und taktile Messungen
  • Vollflächiges 3D-Scannen
  • Integrierte Überwachung der Messaufgaben
  • Echtzeit-Auswertung von 3D-Oberflächenabweichungen
  • Zusätzliche Einzelmessungen wie Form-Lage-Toleranz, Parallelität, Koaxialität, Abstände, etc.
  • Tabellarische Auswertung
  • Vollständige Inspektionssoftware - kostenlos für Sie
  • Stereokamerasystem
  • Komplette Messdaten selbst bei lackierten Bauteilen, glänzenden Oberflächen und scharfen Kanten 

»Jetzt haben wir das ultimative Tool für
alle Genauigkeitsliebhaber beim Prototypenbau!«

Marco Hermann
1zu1 GOM Messtechnik