Guten Tag,

„Wir revolutionieren den 3D-Druck!“ HP hat den Mund ziemlich voll genommen, als es seine eigene 3D-Drucktechnologie Multi Jet Fusion angekündigt hat. Seit über 20 Jahren fertigen wir additiv gefertigte Teile und verfolgen die rasante Entwicklung. Und genau jetzt soll uns eine Revolution bevorstehen?

Wir sind skeptisch. Denn angekündigte Revolutionen finden nicht statt, sagt bekanntlich das Sprichwort.


HP vs EOS: Wir haben getestet
HP oder EOS? Mulit Jet Fusion oder Lasersintern? Wir haben getestet.

In den vergangenen Wochen haben wir unseren nagelneuen HP Jet Fusion 3D 4200 gegen eine ebenfalls neue EOS P110 Velocis antreten lassen. Multi Jet Fusion gegen Selektives Lasersintern. Wir haben weit mehr als hundert identische Teile auf beiden Maschinen gedruckt und in unserem 3D-Scanner auf hundertstel Millimeter genau vermessen. Wir haben Oberflächen und Kanten geprüft, Materialeigenschaften getestet, auch die Kosten kalkuliert.

HP Jet Fusion 3D: Wir haben getestet

Revolution oder Evolution? Kann HP sein vollmundiges Versprechen halten? Das Ergebnis, soviel sei hier verraten, ist eindeutig. Und wir verraten auch: Wir bieten ab sofort beide Technologien an. Jede genau jenen Kunden, für die sie am besten geeignet ist.

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns auf der

Besuchen Sie uns auf der formnext, vom 13.-16.11.18

 
formnext in Frankfurt
13.-16. November 2018
Halle A 3.1 / Stand H49

Wir informieren Sie vor Ort über die Chancen des neuen 3D-Druck-Verfahrens von HP. Wir erzählen Ihnen gerne von der Erweiterung unseres Maschinenparks im Bereich Lasersintern, Stereolithografie und Spritzguss. Und zeigen Ihnen farbige 3D-Druckteile aus Polyamid, wie sie nur wenige Unternehmen weltweit anbieten können, sowie viele weitere Möglichkeiten zur Veredelung Ihrer Bauteile.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!