Guten Tag,

weil das Auge ständig mitentscheidet, ist Farbe ein zentraler Erfolgsfaktor des Produktdesigns. Bisher konnten wir Lasersinter-Teile „nur“ farbig lackieren. Eine neue Einfärbe-Anlage für additiv gefertigte Modelle bietet Ihnen noch nie dagewesene Möglichkeiten: Veredeln und Einfärben in Wunschfarbe, vom Rohteil bis zum fertigen Produkt.


Farbige 3D-Druckteile

AM: Lasersintern in Serie, Farbe fasziniert
Von eins bis viele und das in Farbe: Ideal für SLS mit Heißdruckimprägnieren. Rot oder blau aber auch grün, gelb, ... Was ist Ihre Wunschfarbe?

Lackieren ist gut, Heißdruckimprägnieren in Wunschfarbe noch besser. Beim Lackieren können sich durch Farbauftrag Maße ändern und z. B. Gewinde nicht mehr optimal funktionieren. Die neue Einfärbe-Anlage von DyeMansion überwindet diese Limits: Sie färbt Teile aus Polyamid unter Druck und bei hohen Temperaturen. Abhängig von ihrer Größe passen mehrere hundert Teile auf einmal in die Färbeanlage. Die Durchlauf­zeiten im 3D-Druck verlängern sich kaum. Mit der Anlage haben wir in den ersten drei Monaten bereits 40.000 Stück gefärbt.


Farbenpracht

Lasesinterteile, farbig Heißdruckimprägniert
Lasersintern: Lackieren ist gut, einfärben ist besser.

Markus Schrittwieser, Leiter Additive Manufacturing, meint: „Die Kunden sind begeistert. Lasersinter-Teile bekommen den gewünschten Farblook. Wir realisieren hohe Stück­zahlen, kurze Durchlaufzeiten und Geometrien, die wir bisher nicht lackieren konnten.“

Das neue Verfahren bietet auch funktionale Vorteile: Der Farbauftrag ist nicht mehr messbar, so sind z.B. Schnapper oder Gewinde präziser zu fertigen und die Teile sind kaum mehr empfindlich gegen Kratzer.

Positiver Nebeneffekt: Die Oberfläche wird seidenmatt. Optik und Haptik sind noch idealer, noch Original-ähnlicher.


Oberflächen-Design

Tampondruck, Digitaldruck und Lasergravur
Tampondruck, Digitaldruck, Lasergravur,... - Wir bieten für jede Beschriftung eine optimale Technologie.

„Je öfters additive Verfahren in der Fertigung eingesetzt werden, umso wichtiger wird erstklassiges Finish“, berichtet Hannes Hämmerle, Geschäftsführer von 1zu1. Neben dem Heißdruckeinfärben stehen weitere Veredelungs-Techniken im Haus zur Verfügung: Tampon- und Digitaldruck, Heißfolienprägen, Lasergravieren und Laserschneiden.


Verfeinern und veredeln

Wir wissen, dass Funktion und Design untrennbar miteinander verbunden sind. Neue Produktionsverfahren werden deshalb konsequent mit neuen Veredelungs-Verfahren für Oberflächen gekoppelt. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Look- & Feel-Kompetenz. Ihr 1zu1 Berater bzw. Ihre 1zu1 Beraterin zeigt Ihnen gerne die ganze Palette für ihr Produkt: bunt läuft bei uns rund!


1zu1 Messe

Save the date!

Besuchen Sie uns im Herbst auf einer der Fachmessen und überzeugen Sie sich vor-Ort von unseren Komplettanbieter-Qualitäten:

  • Di, 25. - Do, 27. September 2018: Experience AM
    Augsburg (D), Halle: H1 / Stand: E102

  • Di, 16. - Sa, 20. Oktober 2018: Fakuma
    Friedrichshafen (D), Halle: A5 / Stand: A5-5112

  • Di, 13. - Fr, 16. November 2018: formnext
    Frankfurt a. Main (D)

Wir freuen uns auf gute Gespräche!
 


Christoph Klettl, 1zu1 Projektleiter Vertrieb und leidenschaftlicher Hobbykoch

Christoph Klettl

»Beim Kochen, wie beim Sintern gilt: 
Nur wer beste Materialien verwendet,
kann ein überzeugendes Ergebnis liefern.«

Christoph Klettl,
1zu1 Projektleiter Vertrieb und
leidenschaftlicher Hobbykoch