Guten Tag,
unser erster Technologietag zum Thema Metallguss war ein Publikumsrenner. Das Anmeldevolumen von 25 Personen musste wegen der großen Nachfrage aufgestockt werden und wir konnten im Jänner 60 Interessierte an zwei Tagen zur Premiere bei uns in Dornbirn begrüßen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop, bei dem es dann um Rapid Tooling gehen wird!


Dem Metallguss auf der Spur!

Auf dem Programm standen unsere Gießverfahren, die Metallguss-Werkstatt, die GOM-Messtechnik, das neue Rapid Prototyping Center und spannende Vorträge. Zu guter Letzt gingen zwei Experten aus dem Kreise unserer Kunden (ThyssenKrupp und Rheinfelden Alloys) der Frage nach verschiedenen Legierungen nach und erörterten das jeweils optimale Gießverfahren für den vorgesehenen Einsatzzweck.

Gusstechnische Präzision

In der 1zu1 Metallguss-Werkstatt konnten wir zeigen, was wir können. Das von uns favorisierte Vakuum-Differenzdruck-Verfahren bietet vor allem einen zeitlichen Vorteil: So können Gussstücke schon in zwei Wochen realisiert werden. Die Prototypen werden dabei in keramische Küvetten gegossen. Bei kleineren Stückzahlwünschen (unter 15) lassen sich mit dieser Technik die gusstechnisch genauesten Bauteile herstellen (Lineare Toleranz VDG P690 A3).

Das Gießen unter Vakuum in keramische Küvetten ermöglicht es uns, sehr dünnwandige Bauteile mit langen Fliesswegen zu produzieren. So kann etwa ein Draht mit 1 mm Durchmesser in einer Länge von 100 mm gegossen werden. Besonders interessant ist dies für die Herstellung von sehr dünnen und filigranen Bauteilen, die gusstechnisch problemlos bei 1zu1 Prototypen hergestellt werden können.

 


Unsere Werkstatt hat jedenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Jede Technologie bei 1zu1 Prototypen bietet ihre Vorteile. Beim Metallguss sind das: Kurze und kostenschonende Produktionszeit sowie genaue, kleine und feine Bauteile.

Nutzen Sie unser Know-how für perfekten Metallguss und schicken Sie Ihre Anfrage direkt an unser Vertriebsteam. Die helfen Ihnen gerne weiter!

Weitere Kundenworkshops 2013

  • März: Rapid Tooling
  • Juni: Urmodelle
  • September: Vakuumguss
  • November: GOM Messtechnologie

Interessiert?
Bitte melden Sie sich frühzeitig bei Ihrem 1zu1-Ansprechpartner.


»Unsere Kunden waren 1zu1 dabei, um die Metallguss-Technik besser zu verstehen.«

Rene Hagspiel,
Produktionsleiter Metallguss und Hobby-Rollhockeytrainer