Springe zum Inhalt: News – Interessantes, Wichtiges und Neues

News
Interessantes, Wichtiges und Neues

Schwedische Prototal-Gruppe übernimmt 1zu1 in Dornbirn

Am 01.02.2022 machen wir einen großen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft für unser Unternehmen. Die schwedische Prototal-Gruppe wird neuer Eigentümer von 1zu1. Für das gesamte 1zu1 Team ist das eine Riesenchance. Für Sie als Kunden bedeutet das ein weiter wachsendes Angebot an Verfahren und Werkstoffen bei gleichzeitig größter Kontinuität: 1zu1 agiert weiterhin als eigenständiges Unternehmen. NDA´s, UiD und Firmenbuchnummer bleiben wie bisher.

Vor 25 Jahren haben wir beide, Wolfgang Humml und Hannes Hämmerle, unser Unternehmen in einem Rohbau gegründet. Inzwischen zählt unser starkes Team 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir alle gemeinsam haben 1zu1 zu einem der führenden Anbieter von 3D-Druck, Rapid Tooling und Additive Manufacturing im deutschsprachigen Raum gemacht. Nun haben wir als Gesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens rechtzeitig die Weichen für unsere Nachfolge gestellt, bevor wir in einigen Jahren in den Ruhestand gehen werden.

Führend in Europa. Prototal Industries ist der größte Anbieter von Additive Manufacturing in Skandinavien und in denselben Geschäftsfeldern tätig wie 1zu1. Auch die Positionierung als Technologieführer im jeweiligen Markt ist identisch. Mit der Finanzkraft von Ikea im Hintergrund expandiert die Gruppe von derzeit acht Unternehmen dynamisch. Die klare Vision: Europas führender Anbieter im Additive Manufacturing mit Kunststoffen in der Serienproduktion zu werden.

Erweitertes Angebot. 1zu1 wird in dieser Expansion eine wichtige Rolle spielen. Sie als Kunde werden mittelfristig von erweiterten Kapazitäten profitieren. Als Teil der Gruppe können wir Ihnen künftig zusätzliche Werkstoffe und Verfahren anbieten, die wir selbst bisher nicht nützen.

Höchste Kontinuität. Gleichzeitig ermöglicht uns die Struktur der Prototal-Gruppe Kontinuität in unserem Geschäft: Wir beide, Wolfgang Humml und Hannes Hämmerle, bleiben Geschäftsführer. Ihre Ansprechpartner bleiben dieselben, es gibt keine Umstrukturierungen im Unternehmen oder in unserem Angebot. Selbstverständlich bleiben auch alle vertraglichen Vereinbarungen aufrecht – inklusive aller Vereinbarungen zur Geheimhaltung.

Geheimhaltung gewährleistet. Die Geheimhaltung spielt bei 1zu1 seit 25 Jahren eine entscheidende Rolle. 1zu1 ist es wichtig mitzuteilen, dass gegenüber Prototal Industries nichts Geheimes geteilt wurde. Dies kann in Zukunft nur dann erfolgen, wenn unsere 1zu1 Partner eine entsprechende schriftliche Freigabe erteilen. Ihre Daten und Informationen sind bei uns geschützt. 

Das Fazit: Alles bleibt. Besser - unser Angebot weitet sich durch die Partner der Prototal-Gruppe aus. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft mit Ihnen!

Die Medieninformation mit einigen ergänzenden Informationen finden Sie hier.