Springe zum Inhalt: News – Interessantes, Wichtiges und Neues

News
Interessantes, Wichtiges und Neues

Neu: Niederdruckspritzen von Polyurethan in Silikonwerkzeugen (RIM - Reaktion-Injektion-Molding)

Vorteile: Kürzere Formbelegungszeiten und damit verbunden höhere Formausbringung - bis 50 Stück je Form, verbesserte Materialeingenschaf-ten und wesentlich verkürzte Lieferzeit.

Niederdruckspritzen von Polyurethan in Silikonwerkzeugen
RIM - Reaktion-Injektion-Molding

Niederdruckspritzen von Polyurethan in Siikonwerkzeuge unter Vakuum. Hier ist uns vor kurzer Zeit der entscheidende Durchbruch gelungen und wir können Ihnen diese Dienstleistung ab sofort anbieten.
Die Herstellung und Produktionsreihenfolge erfolgt, wie beim normalen Vakuumgiessen auch, in den Ihnen bekannte Schritten: Urmodellerstellung (inkl. Schwundberücksichtig-ung), Oberflächenbearbeitung, Silikonwerkzeug- und Teileherstellung.
Durch die Verwendung des Werkzeug-Werkstoffes Silikon, kann bei dieser Art der Herstellung weiterhin jede Art von Oberfläche des Urmodelles abgebildet werden. Entscheidender Vorteil beim RIM-Vakuumgiessen sind die höhere Teileausbringung je Form durch kurze Formbeleg-ungszeiten und die verkürzte Projektdurchlaufzeit bei grösseren Stückzahlen.
Profitieren Sie von

  • höheren Abformzahlen durch kurze Formbelegungszeiten
  • Formstabilität bis 140 Grad Celsius
  • Abformzahlen bis 50 Stück aus einer Silikonform
  • bis zu 100 Stück pro Woche lieferbar (Vorlaufzeit für Modell und Form nicht mit eingerechnet)
  • verbesserte Materialeigenschaften
    Oberflächenstrukturen weiterhin möglich.


Nachteile

  • derzeit nur in schwarz erhältlich
  • vorerst nur ein Material verfügbar
  • Schwund muss im Urmodell berücksichtigt werden

 


Weitere Informationen

erhalten Sie gerne von unseren Vertriebsmitarbeitern bzw. Ihrem 1zu1-Prototypen Ansprechpartner