Aufgrund der aktuellen Situation und der Empfehlungen der Bundesregierung setzen wir Sie hiermit über die Maßnahmen von 1zu1 in Kenntnis:

 

  • Aktuell werden keine Gäste bei 1zu1 empfangen. Damit möchten wir unsere Gäste und unsere Mitarbeitenden vor der Gefahr einer Ansteckung schützen.
  • Unsere Mitarbeitenden im Kundenkontakt haben die Möglichkeit ihre Tätigkeit im Home-Office auszuüben. Dadurch bleiben wir für unsere Kunden via Telefon und E-Mail erreichbar. Es gelten nach wie vor unsere Reaktionszeiten für Angebote.
  • Da wir Sie im Moment nicht persönlich treffen können, haben wir die Möglichkeit einer Videokonferenz eingerichtet. Bei Bedarf können Sie dazu Ihren Ansprechpartner kontaktieren.
  • Wir können unseren Produktionsbetrieb uneingeschränkt aufrechterhalten. Dies erreichen wir durch strenge Hygienevorschriften: Sicherheitsabstände sind einzuhalten und gemeinsamen Pausen oder Abstimmungen in Gruppen zu unterlassen. 
  • Nach unserem aktuellen Wissensstand kann der Warenversand ohne Einschränkungen erfolgen. Zollbedingte Verzögerungen bitten wir zu entschuldigen. Auch hier sind wir laufend in Kontakt mit zuverlässigen Informationsquellen, um den Warenversand termingerecht durchzuführen.
  • Zustellung Schweiz / Liechtenstein: Sämtliche Waren, die wir bis 15:00 fertig stellen, werden am Folgetag mit der Schweizer Post nicht mehr bis 09:00 Uhr, sondern voraussichtlich bis 12:00 Uhr im Zielraum zugestellt.
  • Anfragen und Aufträge können Sie wie gewohnt im 1zu1direkt platzieren. Auch hier gibt es keine Einschränkung.


Stand: Montag, 30. März 2020 14:00h