Springe zum Inhalt: Hilfe für die Ukraine – 1zu1mitarbeitende zeigen große Hilfsbereitschaft

Hilfe für die Ukraine1zu1mitarbeitende zeigen große Hilfsbereitschaft

Mit den ersten Öffnungsschritten nach mehr als 2 Jahren hat auch 1zu1 die Möglichkeit genutzt und im Rahmen eines kleinen Frühlingsfestes ein schönes Miteinander gefeiert. Zahlreiche Mitarbeitende sind der Einladung der Geschäftsleitung gefolgt und haben bei Getränken, Kuchen, Raclettebrot und einer kleinen Grillerei ausgiebig gefeiert und gelacht.
 

Marketingmitarbeiterin Iryna Gisinger engagiert sich seit Wochen für ihre Familie, Freunde und Bekannte aus der Ukraine und hat in Vorarlberg ein Projekt aufgestellt, damit Hilfe dort ankommt wo sie dringend benötigt wird. Sie ist täglich auf der Suche nach Spenden und Unterkünften für ihre Landsleute aus der Ukraine.

Die Geschäftsleitung übergab Iryna im Rahmen des Frühlingsfestes eine Spendenbox. Vielen 1zu1mitarbeitenden liegt die Aktion für die Hilfe in der Ukraine sehr am Herzen und deshalb wurde die Spendenbox prall gefüllt. Als Draufgabe wurde die Spendensumme von der Geschäftsleitung am Ende noch privat verdoppelt. Einfach großartig.
 

Auch Sie wollen helfen?
Hier finden Sie mehr Informationen zum Projekt von Iryna Gisinger und dem Team welche Sie tatkräftig unterstützt.

Unser Projekt beschäftigt sich mit:

  • Sammlung von humanitären Gütern wie Lebensmittel, Babynahrung, Medikamente, hygienische Artikeln, uvm. Termine für Spendenabgabe bitte unter ukraine.hilfe@gmx.at vereinbaren.
  • Transport der Güter an die ukrainische Grenze
  • Abholung von Verwandte, Freunde und Bekannte - wenn es uns möglich ist - von der ukrainischen Grenze
  • Empfang von Ukrainer in Vorarlberg
  • Begleitung bei den ersten Schritten im Land Vorarlberg

Das Team arbeitet ehrenamtlich in Dornbirn an folgendem Standort:

Kolping Haus
Jahngasse 20
6850 Dornbirn

Route planen

Unser Team besteht aus ca. 30 Personen, die in Vorarlberg wohnen.
Viele von uns haben ukrainische Wurzeln und haben Familien und Freunde in der Ukraine.
Viele ÖsterreicherInnen bzw. EuropärInnen sind zusätzlich ein wertvoller Teil unseres Teams und unterstützen uns tatkräftig.

 

Was benötigen wir im Moment am dringendsten?

  • Benzingeld: Damit wir LKW´s und andere Transporte zur ukrainischen schicken können.
  • Unterkünfte: Damit wir Menschen aus der Ukraine Menschen holen und unterbringen können. Jedes Zimmer, jede Wohnung und jedes Haus, bedeutet ein Dach über dem Kopf, Sicherheit und Geborgenheit.

Herzlichen Dank für Ihren persönlichen Beitrag!
Ihre finanzielle Unterstützung können Sie an das folgende zielgebundene Projektkonto überweisen:

SPENDENKONTO
Vindex -Schutz und Asyl e.V.
Raiffeisenbank Leiblachthal
IBAN: AT0537 4310 0008 8272 89
BIC: RVVGAT2B431

BETREFF: IRYNA GISINGER - UKRAINE - HILFE   

VINDEX ist unser Partner, dem wir seit Jahren durch unsere beruflichen Kontakte kennen und vertrauen.  VINDEX ist in der Liste der begünstigten Einrichtungen auf der Homepage des BMF eingetragen. Die Registrierungsnummer lautet SO13782. Bei Spenden bitte den Namen und das Geburtsdatum hinterlegen. Dann ist die Spende absetzbar.

Zusammen schaffen wir es!
Danke für Ihren persönlichen Beitrag!

 

Artikel teilen

Bestellen in wenigen Schritten
1zu1direkt macht´s möglich.

Projekt konfigurieren

Wählen Sie für Ihr Projekt aus einer Vielzahl an Technologien, Materialien, Farben und Oberflächenstrukturen.

Jetzt loslegen

Daten übertragen

Übermitteln Sie uns Ihre 3D Daten direkt. Wir behandeln sie höchst vertraulich, das garantieren wir.

Analyse und Beratung

Unsere Experten nehmen Ihre Anfrage kritisch unter die Lupe und finden die optimale Lösung für Sie.

Individuelles Angebot

Erhalten Sie rasch ein individuelles Angebot für die perfekte Lösung Ihres Projekts.

Immer Informiert bleiben

Sichern Sie sich einen Wissensvorsprung! Mit dem 1zu1 Newsletter erhalten Sie spannende Neuigkeiten, Informationen zu Messen und Veranstaltungen, zum Produktprogramm und zu besonderen Angeboten.