Voxeljet-Drucksysteme verarbeiten Partikelmaterial, das in 80 µm dünnen Schichten auf einer Baufläche aufgetragen wird. Anschließend bedruckt ein hochauflösender Druckkopf die Fläche selektiv mit Binder und verklebt diese. Dieser Vorgang wiederholt sich Schicht um Schicht, bis das gewünschte Objekt fertiggestellt ist.

Die Voxeljet 3D-Drucker werden hauptsächlich für die werkzeuglose und vollautomatische Herstellung qualitativ hochwertiger Bauteile eingesetzt. Die hohe Genauigkeit resultiert aus der geringen Schichtstärke von 80 µm, einer durchschnittlichen Partikelgröße von 60 µm, einer Druckkopfauflösung von 600 dpi und der Prozesstemperatur bei 22 °C.

Die Maschinen gehören zu den schnellsten 3D-Druckern am Markt und verfügen über genügend Bauraum, sodass auch großvolumige 3D-Modelle im Schichtbauverfahren produziert werden können.

Voxeljet Anwendungen 

  • Bauteile aus PMMA (thermoplastischer Kunststoff), die mit Wachs infiltriert werden. Diese Teile werden bei 1zu1 für den hauseigenen VDD-Metallguss (Vakkum-Differenz-Druck Verfahren) als verlorenes, ausschmelzbares Modell verwendet.
    Gerne können Sie diese PMMA und mit Wachs infiltrierten Modelle auch für ihren eigenen Feingussprozess bestellen. Durch den Einsatz dieser gedruckten Modelle für den Feingussprozess wird es möglich, Toleranzen, die ansonsten nur im Druckguss oder durch direkte Herstellung von Metallteilen erreicht werden, zu erzielen (VDG P690 A2 / A3). 
  • Bauteile aus PMMA, die mit Epoxidharz infiltriert werden. Es entstehen stabile und verzugsfreie Konzeptmodelle, die auch hervorragend als Vorrichtungen verwendet werden können. Die Teile lassen sich zudem einfach einfärben oder lackieren.

Das Schichtbauverfahren ermöglicht mehr Geometriefreiheit, sodass Hinterschneidungen oder Entformungsschrägen nicht mehr berücksichtigt werden müssen. Die Produktionszeit wird durch das werkzeuglose Verfahren stark verkürzt, da Prozessschritte wie die Werkzeugherstellung entfallen.

Voxeljet 3D-Druck Bauteil hergestellt als verlorenes Modell für den Metallguss
Voxeljet 3D-Druck Bauteil hergestellt aus PMMA (Pulverwerkstoff) in 600 dpi mit 0,08 mm Bauschichtung
Metallguss Bauteil hergestellt über verlorenes Modell